18. November 2011

-_-

Wie wir uns wundern manchmal, wie wir uns überwerfen vor lauter Nichtwissen und trotzdem Habenwollen. Ein Stück weit wie neugeboren angesichts der Leichtigkeit, mit der wir Tränen vergießen und lachen können zugleich.

Kommentieren