24. Juni 2011

kopf|hörer

Teilst deine Lieder mit mir und diese Schrammen im Herz. Ich fühl mich dir näher als bei einem Kuss. Neben dir liegen, in den Himmel flüchten, dich wissen und nicht wissen, ein Moment das Leben schauen, wie es sein könnte, wie es sein sollte vielleicht, wie es uns töten würde durch viel zu viel Nähe, wer weiß es schon.

Meine Seele singt Lieder. Deine ist Musik.

Kommentieren