2. Dezember 2011

nach|hall

Maßlos ungehalten
dein Glück eine Lerche
wild atmet
die Sehnsucht

Den Gleisen nach
denkst du
ein Trampelpfad
lichtungsgetrieben
durch farnhohen Wald

 

Kommentieren