31. Januar 2011

morning|view

Nackt liegt der Tag vor mir. Nackt und auch ein wenig kalt. Diese leichenblasse Schönheit von Montag wiederbeleben zu wollen hat momentan keinen Sinn, fürchte ich.

Woche um Woche weiß ich nur so viel: Trunken von den Umstände bin ich umständlicher als ich eigentlich sein möchte.

Kommentieren